Anmelden / Registrieren
Home | Google | Forum | Rezepte | Warenkunde - Zutaten | Impressum
Suche

Menü
 Start
· Fotogalerie
· Forum
· Suche
 Kontakte
· Kontakt
· Newsletter
 News & Rezepte
· Archiv
· Themen
· Rezepte schreiben
 Service
· Rezepte
· Warenkunde
· Unsere Links
· Flohmarkt
· Kalender
 Inhalte
· Umfrage
· FAQ


Rezept hinzufügen
Suchen | Meistgelesene | Top-Bewertet
All|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Spargelcremesuppe mit Bärlauchsahne
Zutaten für: 4
Vorbereitungszeit:
Zubereitungszeit:
Kategorie: Entermetier
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Einleitung
Dazu passen Grissini oder Ciabattabrot
Zutaten
4 Bärlauchblätter
1/4 Tl grobes Meersalz
100 g Crème double
die Schalen und Abschnitte von 1 kg weißem Spargel
Salz
Zucker
150 g Schlagsahne
2 Eigelb
50 g Butter
40 g Mehl
Zitronensaft
geriebenes Muskat
Zubereitung
Den Bärlauch abbrausen, trocken schütteln und von den Stielen befreien. Mit dem Meersalz im Mixer sehr fein hacken und mit der Crème double glatt rühren.
Die Spargelschalen und -abschnitte mit 1l Wasser, einer Prise Salz und 2 Prisen Zucker in einem Topf 10 min. köcheln lassen. Durch ein Sieb giessen und die Schalen und Abschnitte gut ausdrücken.
Erkalten lassen.
Aus der Butter und dem Mehl eine helle Mehlschwitze (s. Rezept) herstellen. Nun den kalten Spargelfond hinzufügen und aufkochen lassen.
4 El Sahne mit den Eigelben verrühren, die Suppe vom Herd nehmen und die Eigelb-Sahne-Mischung unterrühren (legieren). Mit Salz, Zucker, Zitronensaft, Muskat udn weißem Pfeffer abschmecken.
Die übrige Sahne steif schlagen und unter die Suppe heben.
1 El Bärlauchsahne mittig anrichten.
Quelle:

Google AdSense

Verweise
· Rezept hinzufügen
· Suchen
· Meistgelesene
· Top-Bewertet

Mehr Rezepte von
Toddy

Einstellungen
  Druckbare Version Druckbare Version

  Maile dieses Rezept Maile dieses Rezept

Bewerten
Punkte:2.56
()
Stimmen: 44
Sehr schlecht

Schlecht

Regelmässig

Gut

Sehr gut

Ausgezeichnet