Anmelden / Registrieren
Home | Google | Forum | Rezepte | Warenkunde - Zutaten | Impressum
Suche

Warenkunde
 Obst
 Beeren
 Kernobst
 Schalenobst
 Steinobst
 Südfrüchte
 Zitrusfrüchte
 Trockenfrüchte
 Gemüse
 Fruchtgemüse
 Kohlgemüse
 Salat-& Blattgemüse
 Blüten,Stengel & Sprossen
 Exotisches Gemüse
 Kräuter & Gewürze
 Kräuter
 Gewürze
 Gewürzmischungen
 Fisch
 Süßwasserfisch
 Salzwasserfisch
 Krusten & Schalentiere
 Fleisch
 Lamm
 Schwein
 Rind
 Kalb
 Geflügel
 Innereien
 Pilze
 Milchprodukte
 Käse
 Nährmittel
 Reis
 Getreide
 Schrot & Grieß
 Teigwaren
 Hülsenfrüchte
 Essig, Öl & Würzsaucen
 Essig
 Öle und Fette
 Würzsaucen


Warenkunde-Zutaten



All|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z


[ Zurück ]
Bambussprossen
Kategorie: Gemüse, Stengel-Blüten-Srossengemüse
Name:Bambussprossen

Beschreibung:
Bambussprossen sind die Schößlinge einer Bambusart, die aus dem tropischen Ostasien stammt. Heute werden sie plantagegemäß in China, Taiwan und Japan kultiviert. Die Erzeugerländern ernten zweimal im Jahr: die größeren Frühlingssprossen und die kleinen zarteren Wintersprossen. In Europa gibt es Bambussprossen vorwiegend konserviert in Dosen, wenn auch frische Sprossen in geringeren Mengen aus Brasilien importiert werden. Bambussprossen passen ideal zu exotischen Pfannengerichten, asiatischen Suppen und Salaten und auch zu scharfen Dips. Frische Sprossen darf man nicht roh verzehren, da sie ein giftiges Blausäureglykosid enthalten, das nur durch Erhitzen zerstört wird. Man kann sie, gründlich geschält, im Ganzen in sprudelndem Wasser kochen oder in Scheiben schneiden und ähnlich wie Kohlrabi zu einem feinen Gemüse verarbeiten. 

Ingredient Module by Jens http://visayas.dk©


Google AdSense

Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren! und diese Seite mitgestalten

Werbung

Unsere Rezepte
Fleischbrühe I

Paprika-Rindfleisch

Gulasch

Spargelparfait

Maisauflauf Amerikan ...

Bärlauch - Pest ...

Panna cotta mit Erdb ...

Ochsenschwanzsuppe

Paprika-Rindfleisch

Spiegeleier


Mehr Rezepte

Amazon