Anmelden / Registrieren
Home | Google | Forum | Rezepte | Warenkunde - Zutaten | Impressum
Suche

Warenkunde
 Obst
 Beeren
 Kernobst
 Schalenobst
 Steinobst
 Südfrüchte
 Zitrusfrüchte
 Trockenfrüchte
 Gemüse
 Fruchtgemüse
 Kohlgemüse
 Salat-& Blattgemüse
 Blüten,Stengel & Sprossen
 Exotisches Gemüse
 Kräuter & Gewürze
 Kräuter
 Gewürze
 Gewürzmischungen
 Fisch
 Süßwasserfisch
 Salzwasserfisch
 Krusten & Schalentiere
 Fleisch
 Lamm
 Schwein
 Rind
 Kalb
 Geflügel
 Innereien
 Pilze
 Milchprodukte
 Käse
 Nährmittel
 Reis
 Getreide
 Schrot & Grieß
 Teigwaren
 Hülsenfrüchte
 Essig, Öl & Würzsaucen
 Essig
 Öle und Fette
 Würzsaucen


Warenkunde-Zutaten



All|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z


[ Zurück ]
Anis
Kategorie: Gewürze, Kräuter & Gewürze
Name:Anis

Beschreibung:
Dieses Gewürz ist der getrocknete Samen der Anispflanze, die im Vorderen Orient und im östlichen Mittelmeerraum (Ägypten) beheimatet ist. Anis gehört zu den ältesten Gewürzen der Welt. Heute wird er in trockenen Klimagebieten wie Spanien, Italien, Südfrankreich, Griechenland, Bulgarien und den südlichen Staaten der GUS angebaut. Das Gewürz ist als ganzes Korn, gemahlen, als Anisöl und Anisessenz auf dem Markt. Anis erfreut sich vor allem bei der Weihnachtsbäckerei großer Beliebtheit. Es eignet sich aber auch zum Würzen von einigen Gemüsen (z. B. Rotktraut) und Saucen wie auch von Brot und Brötchen, Kuchen und Aufläufen. Hervorragend schmeckt Anis in Pflaumenkompott. Die Industrie setzt Anis vor allem zur Herstellung von Likören, Branntwein und pharmazeutischen Produkten (wie Hustensaft) ein. 

Ingredient Module by Jens http://visayas.dk©


Google AdSense

Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren! und diese Seite mitgestalten

Werbung

Unsere Rezepte
Käse-Auflauf

Schinkensalat

Leberwurst-Pfannkuch ...

Fleischbrühe I

Grießflammerie

Lebkuchenpudding

Kalbshaxe Pikant und ...

Maisauflauf Amerikan ...

Bärlauch - Pest ...

Vitello Tonnato


Mehr Rezepte

Amazon